Beliebteste Ideen in Poll:

Idee: Arbeitskreis Verkehr Poll+

Idee: Arbeitskreis Verkehr Poll+

1) sich informieren, 2) eigene Ideen einbringen 3) die Abläufe transparent darstellen (#) Motto: "Motzen ist gut und gesund, aber sich beteiligen ist viel besser" (#) Ideengeber: Albert Meinhardt

Idee: Hof und Garagen-Flohmarkt

Idee: Hof und Garagen-Flohmarkt

Hof und Garagen-Flohmarkt gemeinsam Veranstalten Diese Veranstaltung bietet auch einmal Gelegenheit, „hinter die Kulissen“ zu schauen, neue Nachbarn kennen zu lernen und nette Kontakte zu knüpfen (#) Ideengeberin: Gerlinde Knapp

Aktivste Ideen in Poll:

Idee: Webseite für Poll

Idee: Webseite für Poll

Eine Webseite für Poll / offene Webseite für Poll: Hier trägt die ganze Nachbarschaft Veranstaltungen, Vernetzungen, Angebote und sonstige Informationen über unseren Veedel ein (#) Ideengeber: Mario Pagel

Idee: Ein Gemüsegarten für die Nachbarschaft

Idee: Ein Gemüsegarten für die Nachbarschaft

Gemüseanbaufläche für die Nachbarschaft, wo jeder für sich Gemüse anbauen und ernten kann; Hier kann man Gemüseanbau lernen, und sich auf einem grünen Dorfplatz mit seinen Nachbarinnen und Nachbarn unterhalten (#) Ideengeber: Vincent Wind

Weitere Ideen der Nachbarschaft:

Idee: privates Kino für die Nachbarschaft
Kino für die Nachbarschaft Als wöchentliches Angebot,  privat & kostenlos Status: < in Vorbereitung >   Im Idealfall sollten ca.
Idee: nachbarschaftliche VHS
Ein nachbarschaftliche „VHS“ in Poll Praktisch eine „NachbarschaftsHochSchule“ (NHS) Bei „NHS“ können alle Nachbarn ihr Wissen und ihr Können mit
Idee: Fahrrad-Fit Werkstatt
Fahrrad-Fit Werkstatt Fahrräder Fit für den Sommer machen! Einmal im Jahr soll für eine Woche das Projekt „Rad-Fit“ starten. Ggf.
Idee: Wochenmarkt ganztägig
Markt ganztägig öffnen Der Poller Wochenmarkt und den Platz besser nutzen. Wochenmarkt + Naschmarkt? Ideengeberin: Anne Rupprecht Status: < in
Idee: Poller Wiesen sauber halten
Saubere Poller Wiesen – Passende Mülleimer – –   Ideengeber: Barbara Menn Status: < in Vorbereitung > Benötigt werden: Es
Idee: Cryptoparty
Cryptoparty Man lernet wie man seine E-Mails signiert & verschlüsselt Ideengeber: Dirk Bachhausen Status: < in Vorbereitung > Benötigt werden:
Idee: Dîner en blanc
„Dîner en blanc“ in Poll veranstalten Erläuterung: Das „Dîner en blanc“ ist eine Form des Social Dinings und bezeichnet das
Idee: Tag des guten Lebens in Poll
Tag des guten Lebens in Poll Nachbarschaftsfest Ideengeber: Gerlinde Knapp Status: < in Vorbereitung > Benötigt werden: Personen, die das
Idee: Philosophie-Kreis
Ein regelmäßiges Treffen der Philosophie interessierten. Ein modrner Form vom alten Disput auf der Agora.
Idee: Geschichts -und Heimatskreis
Gründung einer Geschichts -und Heimatskreis Ideengeber: Hans Burgwinkel
Idee: Treffen Poller Neubürger
Als ein regelmäßiges Treffen, wo die neue Nachbarschft von den Alteingesessenen in Poll eingeführt werden. Ideengeberin: Ulla Staab
Idee: Ein Schaukasten für den IDEENTAUSCH
Die Ideen des IDEENTAUSCH in einem Schaukasten präsentieren, damit man sie auch offline sehen kann. Ideengeber: Hans Burgwinkel
Idee: Handwerker-Treff
Reparieren und bauen lernen. Ein regelmäßiges Treffen, wo man sich trifft und unter Anleitung baut und repariert. Die Begabteren melden
Idee: Stricktreff oder Bastler-Treff
Stricktreff oder Bastler-Treff alle 1-2 Monaten. Ideengeberin: Gerlinde Kuapp
Idee: Umgestaltung Bolzplatz „An den Maien/ Rolshover Kirchweg“
Aus unserem Bolzplatz eine Begegnungsstätte für klein und groß, für jung und alt machen. Ideengeber: Jan Spix
Idee: Trimm-dich
Spielplatz für Jugendliche & Erwachsene Ein Platz mit Geräten für Sport und Bewegung. Ideengeberin: Ulrike Bosch
Idee: Bücherhäuschen in Zentrum vom Poll
Offenes Bücherhäuschen in der Nähe zum Poller Marktplat, wo jeder seine alte Bücher hinstellen kann, und Interessierte sich diese ausleihen
Idee: Internetseite über Probleme & Sorgen
Internetseite über Probleme & Sorgen der poller Bürger Ideengeber: Hans Burgwinkel
Idee: Spieleabende für Erwachsene
Ein regelmäßiger Termin zum Spieleabend. Ideengeberin: Ulla Staab
Idee: Internetseite für Ideen aus dem Stadtteil
Eine Internetseite für den IDEENTAUSCH erstellen, worin alle Vorgestellte Ideen festgehalten werden. Ideengeber: Vincent Wind
Worum geht es?

Wir als Nachbarschaft sammeln und realisieren Ideen, um Poll gemütlicher zu machen.

Kurz & Knapp:

+ Teilen Sie Ihre Ideen für den Stadtteil der Nachbarschaft mit!

+ Hören Sie sich die Ideen der Anderen an!

+ Die Interessierten bieten den Ideengebern ihre Unterstützung an.

+ Um jede Idee vernetzt sich eine Gruppe von der Nachbarschaft, und realisiert sie.

Das Wichtigste

An erste Stelle beim IDEENTAUSCH  steht die Einsicht, dass man keine Idee bewerten soll. Alle Ideen, die nicht gegen Ethik und Gesetze verstoßen werden veröffentlicht, und ihre Unterstützer werden über diese Internetseite vernetzt. Warum dieses Vorgehen logisch und sinnvoll ist lesen Sie hier:

Rahmen

Gesucht und geboten werden Ideen für den Stadtteil, von alten Ideen, die frischen Schwung oder mehr helfende Hände benötigen, bis hin zu neuen Anregungen und Vorschlägen. Vorausgesetzt die Idee ist:

  für den Stadtteil,
  für alle zugänglich,
  nicht kommerziell.

Merhr Infos:

Hintergrund

Die Idee zum IDEENTAUSCH entstand aus der Überzeugung heraus, dass es sicherlich noch viele gute Ideen für den Stadtteil gibt, die wir alle noch nicht gehört haben. Und wir haben inzwischen bewiesen, dass es viele Personen in der Nachbarschaft gibt, die gerne bereit sind Zeit, Können und Geld in kluge Ideen für ihren Stadtteil zu investieren.