echtes Bürgerzentrum

Eine Idee der Poller Nachbarschaft


Ein
Echtes Bürgerzentrum für Poll

 Bei der Umsetzung dieser Idee bleibt der Dialog unter uns in der Nachbarschaft immer offen

Utopie,
oder in Poll umsetzbar?

Ein Ort, wo die Nachbarschaft sich ungezwungen treffen und begegnen könnte

 

Ein Raum, wo die Nachbarschaft gemeinsame Veedel-Projekte entwickeln und umsetzen könnte
(wie Poller Garagenflohmarkt, VeedelNEWS, BürgerGarten, Nachbarschaftskino,...)

 

Ein Träger, der transparent, fair und aktiv Nutzen für die gesamte Nachbarschaft anbieten würde


Die oben stehende Punkte sind die Mindesterwartung der Nachbarschaft an das städt. Gebäude "alte Poller Volksschule"

Lösung A) Aktueller Träger, "Bürgerzentrum APS e.V." würde diese Punkte endlich erfüllen.

Update: Diese Lösung ist nach über 24 Monate Verhandlung mit APS gescheitert.
APS berufen sich darauf, dass sie weder zur Transparenz,
noch zur aktiven Gemeinwohl gesetzlich verpflichtet sei.
Das hat Poll nicht verdient.

Siehe Vergleich mit der Lösung "C"
(dann belebt die Nachbarschaft die Einrichtung eben selbst
)

so, oder so, unser Engagement führt zum mehr Nutzen für alle Poller.
Danke an alle, die diese Bewegung in Poll initiier haben, um die alte Poller Volksschule endlich zum Leben zu erwecken.


Zwischenstand: Unser neuer Nachbarschaftsverein, "Bürgerzentrum Poll" hat sich schon bei der Stadt Köln um die Trägerschaft der städt. Einrichtung beworben.
Der bisherige Träger, APS e.V. scheut einen fairen Vergleich der Stadt Köln zwischen "Bürgerzentrum APS" und "Bürgerzentrum Poll". APS-Vorstand setzt offenbar auf Klüngel und  private Beziehungen zu BV-Porz. Man stellt offen eigene Interessen über das Gemeinwohl. Die SPD und CDU verhindern inzwischen aktiv, dass die Stadt Köln die Bewerbung der Nachbarschaft überhaupt prüfen darf. Wir sehen auch das sportlich. Wir nehmen gerne die Herausforderung an und halten mit dem herzlichen Bürgerengagement dagegen ; )
Hierbei können alle engagierte Personen aus Poll mitmachen!


Egal, wie lange es dauert,
wir setzten das um.

Schon alleine wegen unserer Kinder.


Liebe Leute in der Nachbarschaft,
früher, oder später übernehmen wir gemeinsam als Nachbarschaftsverein, "Bürgerzentrum Poll" die Trägerschaft unserer Einrichtung in Poll.
Wir sammeln hier Ideen, was wir dann gemeinsam für Poll anbieten möchten

Nachbarschaftskino
Wir veranstalten regelmäßig ein kostenloses Kino für alle
(Kostendeckung durch andere Einnahmen gesichert : )


Nachbarschafts-Hochschule (NHS)
Ähnlich, wie VHS nur privat und nachbarschaftlich
(Kostendeckung durch andere Einnahmen gesichert : )


offenes Netzwerk der Nachbarschaft
Offen für alle Initiativen und Aktionen der Nachbarschaft
(Kostendeckung durch andere Einnahmen gesichert : )


Spiele-Abend
Ein regelmäßiger Termin zum Spieleabend für Erwachsene
(Kostendeckung durch andere Einnahmen gesichert : )


Offener Winzerkreis
Gemeinsam das Winzern erlernen. Langfristig wieder Weinanbau in Poll betreiben.
(Kostendeckung durch andere Einnahmen gesichert : )


regelmäßige Konzerte
So ähnlich, wie es Alt Poller Wirtshaus in Poll vorbildlich organisiert
(Kostendeckung ist sichergestellt)


Poller Pfadfinder
Sozial, ökologisch und Allzeit hilfs­be­reit. So sollen unsere Poller Pfadfinder sein
(Kostendeckung durch andere Einnahmen gesichert : )


gelungene Kunstausstellungen
regelmäßige Ausstellungen gehören in einer lebendigen Einrichtung
(Kostendeckung durch andere Einnahmen gesichert : )


Offener Philosophiekreis
Eine moderne Form vom alten Disput auf der Agora.
(Kostendeckung durch andere Einnahmen gesichert : )


Feste wöchentliche Angebote für Kinder
Wenn nicht bei uns in der Einrichtung, wo sonst?
(Kostendeckung ist sichergestellt)


Selbsthilfegruppen
Raum für Selbsthilfegruppen
(Kostendeckung wird geprüft)

Kabarett und Bühne
regelmäßige kostenlose Kulturveranstaltungen gehören für uns einfach dazu
(Kostendeckung durch andere Einnahmen gesichert : )

    Das sollten wir im Bürgerzentrum Poll anbieten:

    Ihr Name:

    E-Mail:

    Hinweis: Erst unten ankreuzen, dann senden!

    2022

    2022

    Das Bürgerzentrum Poll beginnt seine Aktivitäten, zunächst ohne Einrichtung
    Wir in der Nachbarschaft haben zahlreiche Ideen, die jetzt mit viel Bürgerengagement umgesetzt werden.
    Die Zukunft gehört der Nachbarschaft.
    Sei dabei, fördere die Lebendigkeit in unserer Nachbarschaft!

     

    Kritik der Nachbarschaft an APS e.V. (aktueller Träger)

    Weigerung zur echten Transparenz

    Zeitweise fehlende Gemeinnützigkeit
    (vom Finanzamt Porz für viele Jahre aberkannt)

    Sinnlose Ausgabe
    der hohen Einnahmen

    fehlende Tugenden und
    Ideale für diesen Auftrag

    "Probleme kann man nicht mit den Denkstrukturen lösen, die die Ursache der Probleme sind. "

    Vergleich
    (Bürgerzentrum Poll ./. APS)
    Stadt Köln investiert ca. 4.000 EUR/Monat als Sachzuwendung (mietfreie Räume) für die Poller Bürger.
    Der Verwalter der Zuwendung sollte selbst motiviert sein freiwillig sehr hohe Transparenz zu zeigen.
    Als Zeichen für die Bürgernähe, zur öffentlichen Kontorolle und zur Vermeidung von Fehlentwicklungen.bzpoll-aps-skala-transparenz


     

    Vergleich
    (Bürgerzentrum Poll ./. APS)
    Es ist offenbar nicht illegal, wenn ein Träger, der öffentliche Zuwendungen für Poll bekommt, fast nichts für Poll leistet,
    aber es ist schade das Potenzial des städt. Gebäudes der Poller Nachbarschaft vorzuenthalten.


     

    Was die Raupe "das Ende der Welt" nennt,
    nennt der Rest der Welt Schmetterling!

    Wir freuen uns schon auf unser
    Bürgerzentrum Poll