Zur Idee, BÜRGER-GARTEN: 3.Treffen fand am 18.12.2016 statt

Wir haben uns vor Ort getroffen,

BÜRGERGARTEN „Auf dem Sandberg 51“
Sonntag, 18.12.2016 um 11 Uhr

Alle Interessierten haben ihre gewünschte Fläche erhalten.
In 2-3 Tage haben wir eine neue Karte mit den genauen Form der Inseln.

Eine Bestätigung an einzelnen Interessierten geht bald raus.

+++++++++++++++++++++++++++
3.Treffen Bürger-Garten
KURZ & KNAPP:
+ Am Sonntag haben wir über den Garten geplaudert,
+ die Felder grob abgesteckt,
+ die Flächen den Interessenten zugeweisen, Alle Interessierten haben eine Fläche erhalten.
+ in genau 1,5 Stunden waren wir, wie geplant fertig.
+++++++++++++++++++++++++++

 

Die Entwürfe für die Gestaltung stehen schon Online. Und somit konnten wir anfangen.

Leistung:

Bei diesem Treffen haben wir mit Mini-Pfählen und Schnüren die Formen der Inseln festgelegt.

  • Es waren ca. 200 Mini-Pfähle (25 cm) vorhanden.
  • Einige brachten einen Hammer zum Einsetzen der Mini-Pfähle mit.
  • Einige brachten dicke Schnüre (ab 2mm), zum Abstecken der Insel-Formen mit.

Ferner haben wir die Einzelne Inselgruppen in kleine Bereiche aufgeteilt. Und diese an den Interessierten zugewiesen.

Dauer:

Die Arbeit und das Plaudern dauerte genau 1,5 Stunden.
Kaffee wurde kaum getrunken ; )

Personen:
Trotz der Kälte und Nebel waren 17 tapfere und winterharte Nachbarinnen und Nachbarn dabei.


Dazu kamen noch ca. 8 Kinder, die Ihren Bereich freudig und stolz mit Seilen abgetrennt haben, um die Erwachsenen auszuschließen. (Ob wir als Eltern etwas falsch gemacht haben?)

______________________________________________________________

 

Weitere Informationen zum Bürger Garten erhalten Sie hier!

Eine Anmeldeformular für die Gemüse-Inseln steht online. Werden Sie 2017 zum Gemüsebauer! (Kostenlos)

Kennen Sie schon "BlaBlu.de"? Es ist das eigene soziale Netzwerk der Nachbarschaft auf eigenem Server. Sie können auch das Netzwerk ohne Anmeldung mitlesen. (kommerzfrei, werbefrei, Facebookfrei, Googlefrei,... Eben nachbarschaftlich : )