offene Poller Philosophie-Kreis trifft sich am 09.09.2019 / Alle Interessierte sind eingeladen.

„Die Welt und die menschliche Existenz zu ergründen, zu deuten und zu verstehen“

Alle Nachbarinnen und alle Nachbarn können gerne mitmachen.
Der Philosophie-Kreis ist nicht nur rund, sondern auch offen.

Es gibt keine klassische Mitgliedschaft, sondern nur
Personen, die sich für Philosophie interessieren.

Von Pythagoras über Sokrates bis Morgen

 Montag, 09.09.2019 um 19 Uhr
bis ca. 20:30 Uhr

im Quartier am Hafen
(Poller Kirchweg 78-90)
Raum 19 im Parterre
(über den Parkplatz nach der offenen Tür schauen, oder am Eingang schellen! )

Das Thema des Treffens
„gut & schlecht / Perspektive?“
Wir beginnen, wie immer mit einem 10 min. Impulsvortrag.

 

Mehr Informationen zur Idee „Philosophie-Kreis“  auf der Seite:  www.philosophie.ideentausch.org

 

 

 

 

„AK Verkehr Poll+“ veröffentlicht alle Anliegen & Vorschläge zum Verkehr in Poll & Umgebung. Tragen Sie auch Ihre Punkte ein!

AK Poll+ ist beim Bürgerfest in Poll am Rhein mit eigenem Stand vertreten.

Der offene Arbeitskreis Verkehr Poll+
lädt Sie ein
Ihre Anliegen und Vorschläge zum Thema Verkehr
in Köln-Poll und Umgebung

dem Arbeitskreis mitzuteilen.

Die Beiträge werden auf der Seite des Arbeitskreises veröffentlicht und an die Entscheidungsträger herangetragen.

verkehr.ideentausch.org

  1. Schauen Sie sich die bisherigen Anliegen und Lösungen an!
  2. Tragen Sie Ihre Punkte ein!
  3. Sie können natürlich auch beim Arbeitskreis aktiv mitmachen,
    (wir arbeiten dezentral und fast immer online. Jeder erledigt das, wozu er Interesse und Zeit hat).

______________________________________________________

 

Motto: „Motzen ist gut und gesund, aber sich beteiligen ist viel besser“

Der Arbeitskreis ist:
+ unabhängig und offen für alle,
+ nach dem Prinzip vom Ideentausch hat der AK keine Hierarchie.


Der Arbeitskreis ist effektiv und produktiv:
+ alle Ideen finden gehör;
+ alle Vorschläge werden von den fachkundigen Stellen transparent analysiert;
+ alle Lösungen werden in einem modernen Entscheidungsfindungsmatrix eingeetzt und veröffentlicht;
+ dank dem Konzept können keine langatmigen Diskussionen entstehen.


Das möchten wir beim Arbeitskreis VerkehrPoll+:

+ uns aus erster Hand informieren;
+ unsere Ideen einbringen;
+ für Transparenz sorgen.

Ideengeber: Albert Meinhardt & Vincent Wind

Möchten Sie beim Organisieren des nächsten Treffens der Nachbarschaft mithelfen? (Ihr Text: Ja, gerne : )

7.Poller Ideentausch
Voraussichtlicher Termin Anfang 2020

Die Überlegen dazu starten schon Heute

 

IdeenTausch: Wir sammeln und realisieren Ideen, um Poll gemütlicher zu machen.
Für uns selbst und auch für die nächsten Generationen.

 

Alle Personen aus Poll können hier mitorganisieren.
Seien Sie Mitten drin, statt nur dabei!  ; )

1.Schritt:  Sie melden sich kurz per Email oder Kontaktformular bei anderen Aktiven aus Poll.

2.Schritt:  Andere Aktive teilen Ihnen den aktuellen Stand der Überlegungen mit.

3.Schritt:  Man tauscht sich dann öfters aus, und überlegt, wer was machen möchte.

_________________________

 

Die informellen Treffen der Nachbarschaft
sind die beste Gelegenheit, um
neue aktive und freundliche Nachbarschaft
kennenzulernen.

 

                   

 

                 

 

Sie können sich auch zu den Treffen der einzelnen Ideen einladen lassen.

_____________________________________________________________________

 

Regeln & Ablauf beim Treffen

1) Alle Bürgerinnen und Bürger können ihre Ideen
bei den jährlich stattfindenden Treffen anmelden und kurz vortragen.

2) Sollte man sich für eine Idee nicht begeistern,
so wartet man einfach und höflich die nächste Ideenvorstellung ab.

3) Kurze Fragen und positive Anregungen sind nach jedem Vortrag möglich.

4) In offener Runde sind Kritik und Bedenken zu einer Idee
ausdrücklich nicht zugelassen.
(Es gibt jedoch die Möglichkeit, die Rednerinnen und Redner in den Pausen
persönlich unter vier Augen anzusprechen, um ihnen Unterstützung anzubieten,
oder ggf. auch Bedenken zu deren Idee mitzuteilen.)

5) Das Treffen der Nachbarschaft ist natürlich kostenlos, und für alle Interessierten offen.

 

_________________________

6.Treffen der Nachbarschaft zum Ideentausch fand am 19.02.2019 statt.

6. Jahrestreffen
der Poller Nachbarschaft

zum Ideentausch

fand am Dienstag, 19.02.2019 um 18 Uhr
im Ev. Gemeindezentrum Poll

statt.

Es waren wieder immer sehr gemütlich und nachbarschaftlich.
Es gab auch tolle Ideen für Poll, die sicherlich bald viele Anhänger finden.
Alle Ideen sind bald auf der Webseite zu lesen.

_________________________________________________

 

Das Treffen ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Sie können einfach vorbei kommen.
(Um die üblichen Anfragen vorzubeugen: die Nachbarschaft ist informell,
es können keine Spenden angenommen werden.
Aber leckere Kekse und Ähnliches sind etwas anderes : )

 

Die informellen Treffen der Poller Nachbarschaft  zum Ideentausch
sind die beste Gelegenheit, um
neue aktive und freundliche Nachbarschaft
kennenzulernen.

 

                     

Wir sammeln und realisieren Ideen, um Poll gemütlicher zu machen.
Für uns selbst und auch für die nächsten Generationen.

                     

 

Sie können sich auch zu den Treffen der einzelnen Ideen einladen lassen.

_____________________________________________________________________

 

Regeln & Ablauf

1) Alle Bürgerinnen und Bürger können ihre Ideen
bei den jährlich stattfindenden Treffen  anmelden und kurz vortragen.

2) Sollte man sich für eine Idee nicht begeistern,
so wartet man einfach und höflich die nächste Ideenvorstellung ab.

3) Kurze Fragen und positive Anregungen sind nach jedem Vortrag möglich.

4) In offener Runde sind Kritik und Bedenken zu einer Idee
ausdrücklich nicht zugelassen.
(Es gibt jedoch die Möglichkeit, die Rednerinnen und Redner in den Pausen
persönlich unter vier Augen anzusprechen, um ihnen Unterstützung anzubieten,
oder ggf. auch Bedenken zu deren Idee mitzuteilen.)

5) Das Treffen der Nachbarschaft ist natürlich kostenlos, und für alle Interessierten offen.

 

_________________________

Alle Personen aus Poll können die Treffen der Nachbarschaft mitorganisieren.
Seien Sie Mitten drin, statt nur dabei!  ; )

1.Schritt:  Sie melden sich kurz per Email oder Kontaktformular bei anderen Aktiven aus Poll.

2.Schritt:  Andere Aktive teilen Ihnen den aktuellen Stand der Überlegungen zum 5.Treffen mit.

3.Schritt:  Sie können auch Ihre Vorschläge zum nächsten Treffen einbringen und auch beim organisieren helfen.

 

Auf eine gute Nachbarschaft

Garagenflohmarkt im September 2018 war wieder ein großer Erfolg, trotz 3 facher Terminüberschneidung

 4. Poller Hof und Garagen-Flohmarkt
fand vom Samstag, 08.September 2018 (in Poll-Nord)
bis Sonntag, 09.September 2018 (in Poll-Süd)
statt.

Wir haben zwar mit ca. 80 Ständen das größte Garagenflohmarkt in Köln veranstaltet, aber unser eigener Bundesrekord von 125 Verkaufsständen vom Mai 2018 bleibt damit ununterbrochen.

Am Wichtigsten für uns in Poll war die Tatsache, dass die Veranstaltung so gemütlich und nachbarschaftlich war, wie immer : )

Weitere Infos und kostenlose Anmeldung der Verkaufsstände: garagenflohmarkt.ideentausch.org

 

_______________________________________

Die Nachbarschaft analysiert die Hintergrunde:
Es fanden gleichzeitig mit dem 4. Poller Hof und Garagen-Flohmarkt folgende Veranstaltungen statt:

Das große Pfarrfest in Poll.
Es war Tag des offenen Denkmals mit vielen Angeboten in ganz Köln.
Das wunderbare Konzert im Germania am Rhein fand auch vormittags statt.

Wir stellen fest, dass alle Akteuren in Poll besser ihre Termine miteinander abstimmen sollten.
Der Vorschlag ist, dass möglichst alle ihre Termine im offenen Nachbarschaftskalender, „VEEDELnews.de“ eintragen könnten.
So sind nicht nur alle Nachbarn informiert, sondern auch andere Organisatoren wissen an welchen Termine die Nachbarschaft schon anderweitig beschäftigt sein könnte.

5.Treffen der Nachbarschaft zum Ideentausch fand im Mai 2018 statt. Auch die Vertreter der Stadt waren anwesend.

Wir sammeln und realisieren Ideen, um Poll gemütlicher zu machen.
Für uns und für die nächsten Generationen.

 

5.Treffen der Nachbarschaft zum Ideentausch

fand am Mittwoch  30.Mai 2018 um 18 Uhr im Ev. Gemeindezentrum Poll statt

Das Treffen war wie immer sehr entspannt und sehr nachbarschaftlich. Es wurden verschiedene Ideen und ihre Entwicklung vorgestellt.
Den anwesenden Vertretern der zuständigen Behörde für Bürgerzentren wurde der Bedarf der Nachbarschaft an einem offenen Bürgerzentrum in Poll herangetragen.

Alle vorgetragenen Ideen werden unter dem Link alle Ideen veröffentlicht.

Das nächste Treffen wird voraussichtlich Ende 2018 / Anfang 2019 statt finden.

Bis dahin können Sie sich zu den Treffen der einzelnen Ideen einladen lassen.

_____________________________________________________________________

 

Regeln & Ablauf

1) Alle Bürgerinnen und Bürger können
ihre Ideen bei den jährlich stattfindenden Treffen  anmelden und kurz vortragen.*

2) Sollte man sich für eine Idee nicht begeistern,
so wartet man einfach und höflich die nächste Ideenvorstellung ab.

3) Kurze Fragen und positive Anregungen sind nach jedem Vortrag möglich.

4) In offener Runde sind Kritik und Bedenken zu einer Idee
ausdrücklich nicht zugelassen. Es gibt jedoch die Möglichkeit,
die Rednerinnen und Redner in den Pausen persönlich unter vierAugen anzusprechen,
um ihnen Unterstützung anzubieten, oder ggf. auch Bedenken zu deren Idee mitzuteilen.

5) Die Veranstaltung IDEENTAUSCH
ist KOSTENLOS und für alle Interessierten offen.

 

_________________________

Alle Personen aus Poll können die Treffen der Nachbarschaft mitorganisieren.
Seien Sie Mitten drin, statt nur dabei!  ; )

1.Schritt:  Sie melden sich kurz per Email oder Kontaktformular bei anderen Aktiven aus Poll.

2.Schritt:  Andere Aktive teilen Ihnen den aktuellen Stand der Überlegungen zum 5.Treffen mit.

3.Schritt:  Sie können auch Ihre Vorschläge zum nächsten Treffen einbringen und auch beim organisieren helfen.

2. Poller Hof und Garagen-Flohmarkt fand am Samstag, 26.05.2018 und Sonntag, 27.05.2018 statt.

 2. Poller Hof und Garagen-Flohmarkt
fand am Samstag, 26.05.2018 und Sonntag, 27.05.2018 statt.

Mit 125 Verkaufsständen wurden unsere Erwartungen übertroffen.
Wie es aussieht hatten wir als Poller Nachbarschaft  einer der allergrößten privaten Hof & Garagenflohmärkte in ganz Deutschland auf die Beine gestellt : )

Wir bedanken uns bei Allen, die mitgemacht haben.
Bei den freundlichen Helfer und Unterstützer. Die Fortsetzung ist für 08.09.2018 und 09.09.2018 geplant.
Ideengeberin: Gerlinde Knapp

Tipp: Sie können sich für unser Rundschreiben (ca. 2x im Jahr) eintragen, um informiert zu bleiben.

 

Das waren die Verkaufsstände im Mai 2018: