Die Idee entstand: 

aus der Überzeugung, dass
es sicherlich noch viele gute Ideen
der Nachbarschaft für eigenen Veedel gibt,
die wir alle noch nicht gehört haben.

Inzwischen haben wir in Poll bewiesen, dass es viele Personen in der Nachbarschaft gibt, die gerne bereit sind Zeit, Können und Geld in kluge Ideen für ihren Stadtteil zu investieren.

Es ist klar, dass

viele aus der Nachbarschaft auch Ihre Ideen gerne unterstützen würden.
Natürlich sofern sie Ihre Ideen gut finden.
Und vorausgesetzt:
Sie teilen Ihre Ideen der Nachbarschaft überhaupt mit.

 

Die Veranstaltung IDEENTAUSCH bietet Ihnen die Plattform, Ihre Ideen bekannt zu machen.
Und die Internetseite IDEENTAUSCH.ORG veröffentlicht Ihre Ideen, und sie vernetzt die Unterstützer Ihrer Idee mit Ihnen.

 

Konzept:
Das Konzept basiert auf der Dezentralität und der philosophischen Einsicht, dass wir morgen voraussichtlich Klüger sind als heute. Die logischen Folgen daraus bilden die Rahmen vom IDEENTAUSCH . Für die Abläufe und die Sicherung der Nachhaltigkeit dieser Idee wurden zusätzlich die Konzepte, „Evolution der Ideen“, „Kleinteiligkeit“ und „Verein 3.0“ verwendet.
„Ideentausch“ wurde vom Konzeptdesigner Herrn Vincent Wind entwickelt, und in seinem Veedel initiiert.